Snip
 Anmeldung 
 Mein Snip 
 Hilfe 
 Inhaltsverzeichnis 
 Zurück 

Was sind Bedingungs-Schüsse?

Bedingungs-Schüsse erlauben es, einem geplanten Schuss eine beliebeige Menge von Aktionen zuzuweisen, die nach der Abgabe des Schusses ausgeführt werden - abhängig vom Resultat. Man kann die Ausführung dieser Aktionen an folgende Bedingungen knüpfen:

  • der Schuss getroffen hat (Resultat "Volltreffer!")
  • oder der Schuss hat nicht getroffen (jedes anderes Resultat)
Für die Aktionen stehen folgende Typen zur Auswahl:
  • Einen anderen Schuss löschen
  • Den Preis bei einem anderen Schuss ändern

Beispiel: Wir haben in verschiedenen Auktionen Besteck (einen Löffel, ein Messer und eine Gabel) gefunden und wollen es kaufen. Wir planen Schüsse auf alle drei Auktionen. Nehmen wir an, dass die Auktionen in folgender Reihenfolge enden: zuerst Löffel, dann Messer und am Ende die Gabel. Wenn wir die Auktion mit dem Löffel schon nicht gewinnen, was wollen wir dann noch mit dem Rest?!. Wir stellen also für die Auktion mit dem Löffel zwei Aktionen ein: wenn der Schuss nicht getroffen hat, dann a) lösche den Schuss auf das Messer und b) lösche den Schuss auf die Gabel. Sollten wir allerdings bereits Löffel und Messer gewonnen haben, dann wollen wir die Gabel natürlich erst recht gewinnen. Wir stellen also eine Aktion beim Schuss auf das Messer ein: wenn der Schuss getroffen hat, dann ändere den Preis beim Schuss auf die Gabel auf ...(was auch immer Dein Geldbeutel hergibt) . Natürlich bleibt die Frage offen, was wir mit dem Schuss auf die Gabel machen, wenn wir zwar den Löffel - aber kein Messer gewonnen haben. Aber die Suppe könnt Ihr Euch dann selbst auslöffeln ;-)

Achtung! Ähnlich wie die Schussgruppen, sind Bedingungs-Schüsse ein mächtiges Feature für fortgeschrittene und mutige Snip-Nutzer. Bitte lese die folgenden Anmerkungen daher sehr sorgfältig, denn unbedachter Einsatz dieser Funktion kann Dich unnötig Geld und Nerven kosten!! Solange Du Dir nicht absolut sicher bist was Du tust, solltest Du lieber kein Risiko eingehen - speziell nicht mit Schüssen, die Dir besonders wichtig sind.

  • Es sollte eigentlich klar sein: eine Aktion kann als Ziel nur einen Schuss besitzen, der später abgefeuert wird als der Schuss, der diese Aktion auslöst. Damit eine Aktion ausgeführt werden kann, muss Snip das Resultat des Schusses (die Bedingung), an den die Aktion gekoppelt ist, schließlich kennen.
  • Man kann jedem Schuss beliebig Bedingungen und darunter auszuführende Aktionen zuweisen. Solange man beachtet, dass dadurch keine Konflikte entstehen. Zum Beispiel können auf einen späteren Schuss nicht unter der GLEICHEN Bedingung zwei widersprüchliche Aktionen angewendet werden. Wie: wenn Schuss A getroffen hat, dann ändere den Preis bei Schuss B; UND wenn Schuss A getroffen hat, dann lösche Schuss B. Diese Verknüpfung macht keinen Sinn. Mehrere, auch widersprüchliche, Aktionen für ein und den selben späteren Schuss vorzusehen ist aber zulässig - und oft sehr sinnvoll, wenn sie nur unter UNTERSCHIEDLICHEN Bedingungen zur Ausführung kommen. Also: wenn Schuss A getroffen hat, dann ÄNDERE den Preis bei Schuss B; aber wenn Schuss A NICHT getroffen hat, dann LÖSCHE Schuss B.
  • Zwischen der Endzeit der Auktion, der eine Aktion zugeschrieben ist, und der Schusszeit des Schusses, auf den diese Aktion zielt, müssen mindestens 2 Minuten liegen. Jeder Schuss beginnt (60 + Puffer) Sekunden von der Auktionsende und ab diesem Moment kann man an allen Einstellungen nichts mehr ändern!
    Du kannst jede Liste der Schussaktionen prüfen, ob es dort keinen Zeitkonflikt gibt.
    Wenn dieses Icon links von der Aktion angezeigt wird, gibt es das Risiko, dass sie abgesehen vom Resultat des Schusses nicht ausgeführt wird (der Zielschuss beginnt in weniger als 2 Minuten nach diesem Schuss).
    Wenn dieses Icon links von der Aktion angezeigt wird, wird sie sicher abgesehen vom Resultat des Schusses nicht ausgeführt (der Zielschuss beginnt vor dem Ende dieses Schusses).
    Bemerke: Diese Icons werden nur auf der Liste der Aktionen angezeigt. Man findet sie nicht auf der Liste der allen geplanten Schüsse.
  • In den letzten 60 Sekunden vor der Schusszeit kann man einem Schuss natürlich auch keine Aktionen mehr hinzufügen, sie löschen oder ändern. Plane Bedingungs-Schüsse also bitte überlegt und ohne Eile - und nicht auf den letzten Drücker!

Ähnliche Themen:

Copyright © 2001-2017 Chaos Brothers
Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Snip Dies! | Partnerprogrammplendessl
Snip steht in keiner direkten Beziehung zu eBay oder Allegro. Alle verwendeten Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers.
snip ♥ czuka-czuka